Allgemein

Imagebroschüre für Dorferwirt am Irrsee

Es gibt sie noch - die kleinen Paradiese auf dieser Erde. Der Dorferwirt am Irrsee gehört eindeutig dazu. Direkt am wärmsten See das Salzkammerguts gelegen, ist das Hotel-Garni ein perfektes Urlaubsziel für alle, die sich nach Ruhe und Erholung, nach Ursprünglichkeit und Naturerlebnis sehnen. Ich freue mich sehr, dass ich die Texte für diese wunderschöne Imagebroschüre erstellen durfte, Grafik und Design by www.planyavsky.com...

Kleiner, feiner Imagefolder für Reindl Bau

Für meinen Kunden Reindl Bau aus Mondsee entstand in Zusammenarbeit mit ARTina Design diese Imagebroschüre, die auf wenig Platz das Wichtigste aussagt. Vor allem ging es darum, die Vielseitigkeit von Reindl Bau als Baumeister- und Holzbaumeisterbetrieb hervorzuheben. Screenansicht Imagefolder Reindl Bau Neben dem neuen Slogan "Wir bauen das" entstand, ebenfalls mit ARTina Design, die neue Website von Reindl Bau, die in wenigen Tagen online geht. Auch eine Lehrlingsbroschüre, in der über alle Lehrberufe informiert wird, die bei Reindl Bau angeboten werden,...

Ernst Schallauer: vom Küchenchef zum Krippenchef beim Mondseer Advent

Die Krippenausstellung beim Mondseer Advent ist bis über die Landesgrenzen bekannt und beispielgebend für die großartige Handwerkskunst, die im Mondseeland gelebt wird. Ernst Schallauer gehört seit sechs Jahren zu den Krippenausstellern und hat 2017 zusätzlich die Organisation von Johann Handl übernommen. Das Können des Hobby-Handwerkers überzeugt die Besucher jedes Jahr, einmal sogar eine Nonne aus Rom.   Schon als Küchenchef hatte der gebürtige Kärntner ein Gespür für Details: Aus Butter kreierte er riesige Figuren für Buffets. In ganz Österreich war er dafür...

Schiffskapitänin Bettina Hemetsberger schrieb und erzählt Mondsees erste Adventgeschichte

Als Hobby-Kinderbuchautorin und Geschichtenerzählerin bringt Bettina Hemetsberger vom gleichnamigen Schifffahrtsunternehmen in Mondsee jährlich viele Kinderaugen zum Strahlen. Seit letztem Jahr auch im Advent: mit ihrer Erzählung vom Klabautermännchen Manio, das Neptun dabei hilft, die Kerzen für das Christbaumtauchen im Mondsee doch noch zum Leuchten zu bringen. An zwei Samstagen, am 24. November und am 15. Dezember, jeweils um 17 Uhr, liest sie ihre Adventgeschichte im Pfahlbaumuseum, Kloster- und Heimatmuseum (erster Stock, Eingang Kreuzgang).   2009 schrieb Bettina Hemetsberger ihr erstes Kinderbuch „Manio...

Webtext für Max Art Design: Graffiti-Kunst aus Mondsee

 "Ich möchte Menschen mit meiner Kunst begeistern". Ich finde, das gelingt Markus Wesenauer von Max Art Design mit jedem seiner Werke. Was es sonst noch über den Mondseer Graffiti-Künstler zu wissen gibt, erfahren Sie auf seiner neuen Website www.maxart-design.com Webtext made by sage & schreibe; Umsetzung: Alexander Eisendle.   ...

Mörderisch gutes Event mit Lisa Leopardi und Soko-Kitzbühel-Darstellerin Julia Cencig in Mondsee

Ihre Dreharbeiten für die nächste Soko-Kitzbühel-Staffel unterbrach Hauptdarstellerin Julia Cencig kürzlich für einen kurzen Stopp in Mondsee. Sie moderierte die Kick-Off-Veranstaltung ihrer Kusine, der Hotellerie-Expertin Lisa Leopardi, in den Säulenhallen im Schloss Mondsee. Die Schauspielerin entführte die rund 170 geladenen Gäste zudem bei einer kleinen Lesung mit heiteren bis mörderischen Geschichten in Hotels aller Welt. Als eine der ersten Sales Representative österreichweit startete Lisa Leopardi vor 25 Jahren mit ihrer Vermittlung zwischen Unternehmen und Hotels bzw. Eventlocations. Heuer gründete sie ihr...

Makellos – der regionale Biohofladen in Schmidham

Ein Umdenken in ihrer Lebensweise hat Kerstin Kufner und Markus Lexl aus Schmidham zu etwas Einzigartigem bewegt: Sie haben ihren Biohofladen "Makellos" gegründet. Seit 2015 bieten sie im wunderschönen, umgebauten elterlichen Stadl bio-regionale Lebensmittel, Kosmetik und Waschmittel an. Ihr Motto: weniger ist mehr, dafür hochqualitativ und im Kreislauf der Natur. Wer sich an Ort und Stelle von den hochwertigen Produkten überzeugen möchte, kann bei Makellos vor dem Einkauf auch Frühstücken, Mittagessen, Jausnen oder einen leckeren Kaffee trinken. Alle Infos zum Biohofladen...

Mondsee erwartet 2024 rund 30.000 Schützen aus ganz Europa beim Europäischen Schützenfest

Vom 30. August bis 1. September 2024 steht in Mondsee alles unter dem Zeichen der Europäischen Schützen. Rund 30.000 Mitglieder der EGS, der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen, kommen aus zwölf europäischen Ländern in die Salzkammergut-Region, um sich beim Europaschützenfest bei Wettbewerben zu messen und die Gemeinschaft zu feiern. Der Vertrag zur Großveranstaltung wurde kürzlich in Mondsee unterschrieben. Schirmherr der EGS ist Karl von Habsburg-Lothringen, Erzherzog von Österreich. Traditionellerweise mit Böllerschüssen wurde vor kurzem eine Delegation der EGS in Mondsee begrüßt, um...

Zum zehnten Mal: Millionen von Lego-Steinen beim Advent in Mondsee

Am 2. und 3. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr, verwandelt sich Mondsee wieder in ein LEGO©-LAND! Seit einem Jahrzehnt trifft sich die LEGO©-Gemeinschaft-Österreich beim „Advent der Modellbauer“ in Mondsee. Millionen kleiner LEGO©steine verwandeln die Säulenhallen I und II im Schloss Mondsee in eine Wunderwelt der Technik, der Bauwerke und Landschaften. Das Einzigartige: „Alle Modelle sind in privatem Besitz und gesteckt, nicht geklebt. Selbst im LEGO©-Land in Deutschland werden Modelle und Landschaften nach der Fertigstellung geklebt“, sagt Veranstalterin Marion Hötzel....

Aussteller-Schnaps ist Patentrezept der Mondseer Advent-Organisatorin

Streitende Standler, angedrohte „Watschn“ und Schneefall pünktlich zur Eröffnung: Die Mondseerin Judith Eidenhammer hat in acht Jahren Adventmarkt-Organisation schon einiges erlebt. Nach einem Jahr krankheitsbedingter Auszeit ist sie nun wieder fit – und zurück, und freut sich, wenn der Advent in Mondsee am Freitag, 24. November, um 18 Uhr offiziell eröffnet wird. „Das Wichtigste für mich bei der Organisation des Advents in Mondsee ist, dass die Aussteller im Kreuzgang gut miteinander auskommen.“ Judith Eidenhammer kann nach achtjähriger Erfahrung als Advent-Verantwortliche davon...

Achtung, hier kommt der Mondseer Christbaum!

Im Advent ist er die Krönung des Mondseer Marktplatz‘: der große Christbaum vor der Basilika. Wieviel Arbeit und Aufsehen dahinterstecken, damit der mindestens zwölf Meter hohe Nadelbaum überhaupt zur Attraktion des Advents in Mondsee wird, erzählt der Christbaum-Verantwortliche Anton Stabauer. Seit drei Jahren sorgt er dafür, dass Mondsee pünktlich einen Christbaum bekommt. Als Gemeindebediensteter der Marktgemeinde Mondsee kommt Anton Stabauer viel im Mondseeland herum. Im Frühjahr, wenn der letzte Schnee weg ist, hält der Innerschwandner Ausschau nach dem geeigneten Baum für...